Montag - Donnerstag  ( 9:00 Uhr - 17:00 Uhr )

Arbeiterwohlfahrt Wülfrath

Aktuelles

Der neue Quartalsbrief ist da.

Weiterlesen

Quartalsbrief Oktober bis Dezember 2021

Benefizkonzert zugunsten von Künstlern aus der Region

Das Konzert findet statt am Donnerstag, 30.9.2021, um 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) Die AWO Wülfrath freut sich dieses Konzert im Rahmen ihrer regelmäßig stattfindenden Kultur-Bistros in ihren Räumlichkeiten an der Schulstraße in Wülfrath ausrichten zu können.

Weiterlesen

HEIMSPIEL!

Das Kulturbistro in der AWO hat für Freitag, den 17. September um 20.00 Uhr zwei Wülfrather Rock-Urgesteine zum musizieren eingeladen. Jörg Biesterfeld und Christopfer Thomas sind ab sofort "The Slow Hands". Im Kulturbistro haben sie ihren zweiten Auftritt, nach dem sie sich beim Stadtfest in Heiligenhaus warm gespielt haben.
Es ist Großes zu erwarten...

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung:

Neustart der Selbsthilfegruppe Demenz in Wülfrath

Das Selbsthilfegruppen-Angebot in Kooperation mit dem Projekt SeDum des Landesverbandes der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und der Alzheimer-Gesellschaft Kreis Mettmann e.V. wird am 07.09.2021 an den Start gehen
Eine Demenz verändert sowohl das Leben der erkrankten Menschen als auch ihrer Angehörigen.

Weiterlesen

 

AWO- und ZWAR-Kulturbistro präsentieren am 27. August 2021 um 19 h:

Ulla Krah und Wolfgang Eichler: Freche Lieder aus dem ´Babylon Berlin´ von Friedrich Holländer über Kurt Tucholsky bis Claire Waldorff

Am Freitag, den 27. August um 19.00 Uhr startet das Kultur-Bistro in der AWO nach 15monatiger Zwangspause mit seinem neuen Programm. Erstmals gastieren Ulla Krah (Gesang) und Wolfgang Eichler (Piano) mit ihrem Berliner-Lieder-Abend in Wülfrath. Lassen Sie sich ent-führen ins Berlin der 20er Jahre, in die Berliner Hinterhöfe, ins Babylon Berlin, ins Berliner „Mill-jöh“. Damit setzt das AWO und ZWAR Kulturteam seine Kulturveranstaltungen fort.

Weiterlesen

Kurs zur Demenz: Fällt leider aus!

Deine Wahrheit - Meine Wahrheit

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Alzheimergesellschaften NRW e. V., der VHS Mettmann- Wülfrath, dem Sozialen Dienst der Stadt Wülfrath und der AWO Begegnungsstätte findet in Wülfrath der Kurs „Deine Wahrheit – Meine Wahrheit“ statt. Beginn ist am Mittwoch, 18. August, von 17 bis 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Schulstraße 13. Referentin ist Monika Thöne (Dipl. Pädagogin; integrative Tanztherapeutin DGT). Anmeldung, VHS Mettmann-Wülfrath, Telefon 02104-1392-0, Kurs D6124, www.vhs-mettmann.de

Weiterlesen

Spendenaktion der Wülfrather AWO erfolgreich:

705 Euro für Flutopfer

Es war eine Spendenaktionschöne und erfolgreiche Aktion, die die Wülfrather AWO am vergangenen Freitag auf dem Wülfrather Heumarkt durchgeführt hat: Spenden sammeln für die Opfer der Flutkatastrophe. Viele Wülfratherinnen und Wülfrather sind zum AWO-Stand am Heumarkt gekommen und haben das Sparschwein gefüttert. Mehrere 100-€-Scheine sind ins Schwein gewandert. Am Schluss, gegen 18 Uhr, als die Initiator*innen den Spendenstand abgebauten, waren 705 Euro gespendet worden. "Ein tolles Ergebnis", so Conny Weimer, Begegnungsstättenleiterin und Initiatorin der Aktion, "mit dem ich nicht gerechnet hatte".

Peter Zwilling, Vorsitzender der AWO: "Ich war eher skeptisch, ob die Wülfrather*innen am Freitag Nachmittag spenden kommen. Doch schon früh bemerkten wir, dass viele Wülfrather gezielt gezielt zum Stand kamen und für die Hochwasseropfer spendeten, denn in der Innenstadt, trotz des schönen Wetters, war nicht viel los".

 

Rollender Mittagstisch:

Der neue Menüplan für August ist da.

Liebe Wülfratherinnen und Wülfrather,

unser rollender Mittagstisch erfreut sich auch weiter großer Beliebtheit.
Wir haben uns gemeinsam mit der Mettmanner AWO wieder viel Mühe gegeben einen Speiseplan vorzulegen, der ausgewogenes Essen für jeden Tag auf den Tisch bringt. Wir liefern...

Weiterlesen

Menüplan August

Die AWO...

...soziale Einrichtung und Begegnungszentrum – nicht nur für ältere Menschen.

Liebe Wülfratherinnen,
liebe Wülfrather,

wir möchten auf unserer Homepage die Arbeiterwohlfahrt in Wülfrath vorstellen und ein wenig in die Geschichte schauen:
Im Sinne der Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt bieten wir in Wülfrath soziale Arbeit durch ehrenamtliches Engagement und professionelle Dienstleistungen. Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte. Wir bieten soziale Dienstleistungen von hoher Qualität und sind fachlich kompetent, innovativ, verlässlich und sichern dies durch unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sind ein wichtiger Teil der sozialen Arbeit in Wülfrath.

Die AWO...

 ...Wülfrath wird in diesem Jahr 75 Jahre alt.

Natürlich muss das gefeiert werden. In der zweiten Hälfte des Jahres. Hoffen wir einmal, dass wir dann alle geimpft sind und alle gemeinsam wieder ein schönes Fest feiern können.

Erstmal haben wir einen kleinen geschichtlichen Abriss der Wülfrather AWO auf unsere Homepage gesetzt. Ich hoffe, dass vielleicht noch die ein oder andere Ergänzung inhaltlicher Art, aber auch durch Anekdoten oder Bilder uns erreicht.

Es wäre schön, wenn wir bis zum Festakt im Herbst viele neue Erkenntnisse über die AWO sammeln können und viele unserer Freundinnen und Freunde dazu beitragen.


Die AWO historisch

historische Bilder

Ihr Partner

in Wülfrath

Angebote bei der AWOfür SENIORENfür mobile Dienstefür FRAUENfür KINDERfür FAMILIENfür FLÜCHTLINGEfür BESCHÄFTIGUNGgegen EINSAMKEITin Wülfrath

ehrenamtlerinnen.jpg

IN KURZEN
WORTEN

Kurzbeschreibung zur AWO

Angebote für Senioren


Beratung


Flüchtlingshilfe


Mahlzeitendienst


Alltagshilfen

Pflege- und Digitalscouts

0
Monate im Jahr
0
Tage pro Jahr
0
Stunden pro Jahr

Wer wir sind

Wir sind für Euch da

Cornelia Weimer
Cornelia Weimer
Peter Zwilling
Peter Zwilling

SCHREIBEN SIEUNS

Schreiben Sie uns!

Bitte füllen Sie die Felder aus
Bitte füllen Sie die Felder aus

AWO Wülfrath

Adresse
Telefon

etc

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.